God’s Own Country

God's Own Country

God’s Own Country

Orginaltitel: God’s Own Country
Genre: Drama, Romanze
Produktionsjahr: 2017, Großbritannien
Verleih: Salzgeber & Co. Medien
Kinostart in Deutschland: 26.10.2017
Laufzeit: ca. 103 Minuten
FSK: 12 Jahre


Filminhalt zum Kinofilm – God’s Own Country

Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands. Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der stoischen Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu unverbindlichen Sex mit jungen Männern. Als im Frühjahr der gleichaltrige Saisonarbeiter Gheorghe aus Rumänien auf die Farm kommt, ist Johnny zunächst misstrauisch und mürrisch. Doch je mehr Zeit die beiden jungen Männer während der harten Farmarbeit miteinander verbringen, desto intensiver wird ihre Beziehung. Aus flüchtigen Blicken und Gesten werden Berührungen, bis sie in der Abgeschiedenheit eines Camps in den Hochmooren das erste Mal Sex miteinander haben. Johnny begehrt Gheorghe nicht nur körperlich, er fühlt bei ihm auch eine Geborgenheit, die er zuvor nicht kannte. Doch was passiert, wenn die Saison zu Ende ist und Gheorghe zurück nach Rumänien muss?

Amazon Prime Video

Schauspieler aus dem Film – God’s Own Country

  • Johnny Saxby – Josh O’Connor
  • Gheorghe Ionescu – Alec Secareanu
  • Deidre Saxby – Gemma Jones
  • Martin Saxby – Ian Hart
  • Robyn – Patsy Ferran
  • Gloria – Melanie Kilburn
  • Glen – Liam Thomas
  • Joy – Sarah White
  • Pfleger – Naveed Choudhry
  • – Harry Lister Smith

Keine Kino Trailer mehr verpassen!

Jetzt Fan von TrailerZone.de auf Facebook werden und immer über das aktuelle Kino Programm in Deutschland informiert sein. Zusätzlich zum Kinoprogramm werden dort auch die Kino Blockbuster gepostet.

Filmtipp - Diese Filme könnten Euch gefallen

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>